Fashion Handys

Positiv bewerten 80%
Positiv bewerten 20%

Bewerten!

Nic Rossmüller
brand The Phone House category Mobiltelefone

Fashion Handys bei The Phone House

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Nic Rossmüller
Tuesday, October 9th 2007 - 21:31 CEST - Kommentare: 0
T he Phone House liefert einen weiteren Beleg für seine Vorreiterrolle im Bereich der Fashion- und Lifestyle-Handys. Das Unternehmen vereint Handys der internationalen Top-Marken Levi’s und Mandarina Duck in seiner einzigartigen „Limited Collection“. The Phone House verfügt mit der „Limited Collection“ über ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Telekommunikationsmarkt und ist damit für alle mode- und stilbewussten Kunden die erste Adresse. Das Unternehmen ist bis auf weiteres der einzige Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der die Handys von Levi’s und Mandarina Duck sowie passendes und trendsetzendes Zubehör zu den Geräten anbietet.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Levi Handy

 

Levi´s Handy

Das Levi's-Handy überzeugt durch sein ultraflaches Metallgehäuse im „Urban Fashion"- Look und ist mit einem Mobilfunk-Laufzeitvertrag schon ab einem Euro erhältlich. Ohne Vertrag kostet das Handy 499,99 Euro. Das Levi's-Handy, das vom französischen Unternehmen ModeLabs entwickelt wurde, ist in den Farben „metallic brown copper" und „metallic black" lieferbar und enthält eine umfangreiche Multimedia-Ausstattung. Mit einer 2 Megapixel-Kamera, UKW-Radio und MP3-Player bleiben kaum Wünsche offen. Da der Neidfaktor bei diesem Trend-Handy hoch sein wird, können Kunden ihr Kult-Handy durch eine spezielle Kette vor Langfingern schützen. Ein Ende der Kette wird am Handy befestigt, das andere Ende zum Beispiel an der Hose - fertig ist die modebewusste Diebstahlsicherung. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Stereo-Headset und eine stilvolle Handytasche.

 

Mandarina Duck Handy

 

Mandarina Duck Handy

Mit Mandarina Duck schickt The Phone House ebenfalls im November eine italienische Premium-Modemarke auf den deutschen Mobilfunk-Laufsteg. Das von Alcatel produzierte 83 Gramm-Leichtgewicht kommt als Klapphandy farbenfroh daher - die Palette reicht von grün über rot bis hin zu violett - und wird speziell die Herzen der Frauen höher schlagen lassen. Zur Ausstattung gehört unter anderem ein integrierter MP3-Player. Ein praktisches Clip-System sorgt dafür, dass das Handy sicher in der Handtasche fixiert ist und dadurch das lästige Kramen in der Tasche entfällt. Dass modischer Luxus erschwinglich ist, beweist der Preis für das Mandarina Duck-Handy. Mit einem Mobilfunk-Laufzeitvertrag ist es ab einem Euro erhältlich, als Prepaid-Angebot kostet es 99,99 Euro.

 

Mandarina Duck

 

The Phone House Limited Collection

Mit seiner „Limited Collection" hebt sich The Phone House deutlich von den Handyangeboten der Wettbewerber im deutschen Markt ab. Als Teil der international tätigen Carphone Warehouse-Gruppe, dem weltweit größten unabhängigen Telekommunikationsfilialisten, bietet The Phone House seinen Kunden in Deutschland immer wieder exklusive Handys an, die es bei anderen Anbietern nicht oder erst später gibt. So konnte The Phone House in der Vergangenheit unter anderem mit dem Motorola V3 Pink RAZR und Naomi-Campbell-Mobilfunkpaketen exklusive Vermarktungserfolge feiern.

 

Fashion Handys - The Phone House

Eine „Mobile Life"-Studie des The Phone House-Gesellschafters The Carphone Warehouse hat ergeben, dass über 70 Prozent der weiblichen Kunden ihr Handy eher nach modischen als nach funktionalen Gesichtspunkten auswählen. Der Startschuss für die Vermarktung der „Limited Collection" fällt im November 2007.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address