Nokia E51

Positiv bewerten 55%
Positiv bewerten 45%

Bewerten!

Nic Rossmüller
brand Nokia category Mobiltelefone

Nokia E51

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Nic Rossmüller
Tuesday, September 18th 2007 - 15:31 CEST - Kommentare: 0
M it dem neuen Nokia E51 erweitert Nokia sein Eseries Portfolio an Business-Geräten. Das schlanke Nokia E51 lässt sich noch einfacher und schneller bedienen und ermöglicht einen besonders komfortablen Zugang zu allen wesentlichen Anwendungen und Funktionen. Gleichzeitig bietet es ein elegantes Design und alle Smartphone-Funktionen, die Kunden von einem Nokia Eseries Gerät erwarten. Als Allround-Talent eignet sich das Nokia E51 besonders für Business-Nutzer, die zuverlässig und in Echtzeit Zugang zu den für ihre Arbeit wichtigen Daten benötigen, die Verbindung zu Kollegen und Kunden halten und dabei ihre Zeit effizient planen müssen.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

 

Nokia E51

 

Nokia E51 Business Smartphone

Dabei werden sie es zu schätzen wissen nur ein Gerät zu benötigen, das sich darüber hinaus auch bequem einrichten, warten und nutzen lässt. Kunden des Nokia E51 können in Verbindung mit den Mobilitätslösungen von Nokia mobil telefonieren, mobile E-Mail- und Mitteilungsfunktionen sowie die Funktionen einer festnetzbasierten Telefonanlage nutzen und gleichzeitig Kosten sparen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Mitarbeiter unter einer einzigen Telefonnummer und einer einzigen Sprachmailbox erreichbar sind und nur noch eine einheitliche Rufnummer für ausgehende Gespräche nutzen - mit einem einzigen Gerät.

 

Nokia E51 Mobiltelefon - Edelstahl Design

„Immer mehr Business-Nutzer möchten sich für produktives Arbeiten nur noch auf ein einziges Gerät verlassen müssen, das ihnen neben effektiverem Arbeiten auch mehr Unabhängigkeit bietet und ihnen ermöglicht, Berufs- und Privatleben auf ausgewogene Weise miteinander zu verbinden", so Antti Vasara, Senior Vice President, Mobile Devices Unit, Enterprise Solutions, Nokia. „Mit dem neuen Nokia E51 bieten wir ein Business-Smartphone, das diese Bedürfnisse erfüllt und neueste Entwicklungen im Bereich Business-Mobilität mit einem klassischen Design in Edelstahl verbindet - zu einem für Unternehmen überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis, das auch eine unternehmensweite Bereitstellung des Geräts ermöglicht."

 

Nokia E51

 

Nokia E51 Smartphone - Internet Telefonie

Neben neuen Funktionen, die Business-Nutzer fordern, vereinfacht Nokia mit diesem Smartphone auch die Nutzung seiner Business-Geräte weiter: In der Anzeige lassen sich vom Kunden ausgewählte Symbole für die Anwendungen anzeigen, die er am häufigsten nutzt. Schnellzugriffstasten ermöglichen mit einem Tastendruck Zugang zu allen wichtigen Funktionen, darunter E-Mail, Adressbuch, Kalender und die Menü-Übersicht. Setup-Assistenten führen den Nutzer in einfachen Schritten durch die Konfiguration von E-Mail-Konten oder Internet-Telefonie sowie WLAN-Netzen. Unterstützung einer Vielzahl von E-Mail-Lösungen für Unternehmen, darunter Nokia Intellisync Wireless Email und Mail for Exchange für die Kommunikation mit Microsoft Exchange Servern sowie für Lösungen anderer E-Mail-Anbieter.

 

E51 Nokia

 

Nokia E51 Telefon - Intellisync Call Connect

Eine spezielle E-Mail-Taste auf der Vorderseite des Geräts, eine LED zur Anzeige neuer E-Mails und ein Vorschau-Fenster zum Anzeigen der zuletzt eingegangenen E-Mail sorgen dafür, dass der Nutzer jederzeit über seine E-Mails optimal informiert ist. Das Nokia E51 unterstützt die konvergenten Kommunikationslösungen wie Nokia Intellisync Call Connect for Cisco und Nokia Intellisync Call for Alcatel-Lucent und lässt sich eng in die Telefonanlage (PBX) integrieren - ein weiterer, wesentlicher Vorteil für Unternehmen. Dadurch lässt sich das Festnetz direkt über das mobile Gerät nutzen und ermöglicht Funktionen wie Durchwahl, Halten von Telefongesprächen, Weiterleiten oder Konferenzgespräche. Ebenso können Unternehmen durch Weiterleiten von Anrufen über firmeninterne IP-Netze die Kosten für Ferngespräche reduzieren.

 

E51 Nokia

 

E51 Nokia Handy - WLAN

Das Nokia E51 ist auch eine ideale Lösung für Nutzer, die für den Zugang zu Internettelefonie-Funktionen zu Hause oder an WLAN-Hotspots Breitband-Verbindungen nutzen möchten. So können Nokia Eseries Kunden zum Beispiel mit Gizmo eine Voice-over-IP-Anwendung (VoIP) kostenlos nutzen, über die sie kostengünstig Mobiltelefongespräche führen oder über das Internet mit Freunden chatten können. Über die Anwendung „Laden!" können Nokia Eseries Kunden Gizmo direkt auf ihr Mobiltelefon herunterladen.

 

Nokia E51 Mobiltelefon - Windows Live

Neben neuen Funktionen und Merkmalen speziell für die berufliche Nutzung bietet das Nokia E51 ein neues, elegantes Design, das es zu einem für Beruf und Freizeit gleichermaßen attraktiven Begleiter macht. Das flache Gerät aus Edelstahl bietet eine Fülle von Anwendungen, auch für die private Nutzung: Nokia Internet-Browser als Gateway zu verschiedenen Internetdiensten wie Windows Live für den mobilen Zugang zu den beliebten Windows Live-Diensten, darunter Hotmail, Messenger und Spaces (erhältlich über die Anwendung „Laden!"). Zugang zu Yahoo Go! WidSets und einer Vielzahl von Anwendungen für Reisen, Zeitmanagement und Unterhaltung (über die Anwendung „Laden!").

 

E51

 

Nokia E51 Handy - Preis & Verfügbarkeit

Das Nokia E51 ist das neueste Angebot des marktführenden Nokia Eseries Portfolios an businessoptimierten Geräten, und unterstützt die Strategien der Unternehmen, die in die Mobilität ihrer Mitarbeiter investieren. Neben dem Nokia E90 Communicator, dem Nokia E61i und dem Nokia E65 ermöglicht jetzt auch das Nokia E51 Nutzern, mit anderen zusammenzuarbeiten, zu kommunizieren und auch unterwegs produktiv zu arbeiten. Gleichzeitig hilft es dabei, Beruf und Freizeit miteinander zu verbinden. Das Nokia E51 wird ab dem vierten Quartal 2007 für voraussichtlich € 350,- ohne Steuern und Mobilfunkvertrag erhältlich sein.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Mobile Werbung
Vorhige : iPhone bei O2

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address