BlackBerry Curve

Positiv bewerten 67%
Positiv bewerten 33%

Bewerten!

Nic Rossmüller
brand T-Mobile category Mobiltelefone

BlackBerry Curve bei T-Mobile

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Nic Rossmüller
Monday, August 6th 2007 - 12:07 CEST - Kommentare: 0
T -Mobile Deutschland und Research In Motion haben heute das neue BlackBerry Curve vorgestellt. Es gehört zu den kleinsten und leichtesten Smartphones und ist damit ein optimaler Begleiter im mobilen Einsatz. Das Gerät verfügt über erweiterte Multimedia-Funktionen, eine komplette QWERTZ-Tastatur und eine intuitiv bedienbare Trackball-Navigation. Das BlackBerry Curve bietet damit hohen Komfort beim mobilen E-Mailen und bei anderen Kommunikations-Anwendungen. Außerdem unterstützt das Gerät web’n’walk von T-Mobile und ermöglicht so bequemes Internet-Surfen von unterwegs. Darüber hinaus können Nutzer MP3-Musikdateien in Stereoqualität hören, Videos ansehen oder mit der eingebauten 2 Megapixel Kamera Fotos aufnehmen.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

 

BlackBerry Curve Smartphone - EDGE Technologie
Das BlackBerry Curve ist ein Quadband-Smartphone und unterstützt die schnelle Datenübertragung per EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution) im T-Mobile Netz. Mit der EDGE-Technologie lassen sich Daten mit bis zu vierfacher ISDN-Bandbreite übertragen. In weiten Teilen des T-Mobile Netzes ist EDGE bereits verfügbar. Bis Ende 2007 wird T-Mobile Deutschland eine flächendeckende EDGE-Versorgung im gesamten Netz sicherstellen.

 

T-Mobile BlackBerry Curve - 2 Megapixel Digitalkamera

Das BlackBerry Curve wiegt etwa 111 Gramm und misst 107 x 60 x 15,5 Millimeter. Mit seinem leichten, schlanken Design spricht es vor allem Anwender an, die oft unterwegs sind und dabei nicht auf leistungsstarke Kommunikations- und Multimedia-Technik verzichten möchten. Die neue Kamera mit 2 Megapixel bietet einen fünffachen Digitalzoom, einen integrierten Blitz, einen Spiegel für Selbstporträts und einen Vollbildsucher über das Display. Die Kamera verfügt über drei verschiedene Einstellungen für Bildqualität und Auflösung. Bilder lassen sich problemlos per E-Mail, MMS, BlackBerry Messenger oder Bluetooth austauschen. Es ist auch möglich, Fotos als Anrufer-Identifikation oder als Hintergrundbild im Display zu verwenden.

 

BlackBerry Curve Handy - Roxio Easy Media Creator 9

Zur BlackBerry Desktop Manager-Software des BlackBerry Curve gehört eine neue, leistungsfähige Medienverwaltung. Der Roxio Media Manager für BlackBerry wurde gemeinsam mit Sonic entwickelt. Er basiert auf Roxio Easy Media Creator 9 und überzeugt in erster Linie durch hohen Komfort. Die Anwender können damit einfach und problemlos auf ihrem Computer nach Mediendateien suchen, diese anzeigen und organisieren, MP3-Dateien von CDs erstellen, Audio-Tags hinzufügen und Playlisten anlegen. Außerdem können Bilder, Musikdateien und Videos automatisch für die optimale Wiedergabe auf dem BlackBerry Curve aufbereitet werden.

 

BlackBerry Curve Telefon - A2DP Bluetooth

Musikliebhaber kommen dank Stereo-Kopfhöreranschluss mit 3,5-mm-Klinkenstecker, Unterstützung des Bluetooth Stereo Audioprofils und separa- tem Lautstärkeregler mit dem BlackBerry Curve voll auf ihre Kosten. Dank eines Steckplatzes für MicroSD-Karten kann der Speicher um bis zu vier Gigabyte (4 GB MicroSD-Karten demnächst erhältlich) erweitert werden - zum Beispiel für ein persönliches Musikprogramm.

 

BlackBerry Curve Mobiltelefon - Research in Motion

Zu den Premium-Telefonfunktionen gehören eine Rauschunterdrückung zur Minimierung der Hintergrundgeräusche, eine sprecherunabhängige Spracherkennung für die Sprachwahl und spezielle „Senden"-, „Beenden"- und „Stumm"-Tasten. Hinzu kommen ein Lautsprecher mit geringer Verzerrung sowie Unterstützung von Bluetooth (2.0) für die Verwendung von Freisprecheinrichtungen, Car-Kits und anderen Bluetooth-Geräten. Ein weiteres Plus des BlackBerry Curve ist die integrierte Rechtschreibprüfung. Damit können die Anwender ein benutzerdefiniertes Wörterbuch anlegen und so Schreibfehler bei E-Mails und anderen Texteingaben vermeiden.

 

BlackBerry Webmail Service - T-Mobile Netzwerk
Das BlackBerry Curve unterstützt den BlackBerry Webmail-Service, den T-Mobile für Privatkunden und kleine Unternehmen anbietet. Dieser Dienst leitet E-Mails von bis zu zehn verschiedenen POP3 oder IMAP4 E-Mail Konten - etwa vom T-Online Postfach - praktisch in Echtzeit und ohne manuelle Einwahl aufs Mobilfunkgerät. Die Nachrichten werden direkt auf dem Display angezeigt, auch Anhänge lassen sich abrufen und öffnen. T-Mobile bietet den E-Mail Push-Service BlackBerry Webmail schon ab einem Preis von monatlich 4,95 Euro für alle Relax XL-Tarife an. Für andere Tarife ist dieser Service inklusive Datenoption bereits ab 9,95 Euro im Monat verfügbar.

 

T-Mobile Relax XL Paket - Handytarife

T-Mobile-Kunden mit einem Relax XL-Paket profitieren von einem  kostenlosen Freivolumen für die mobile Datenübertragung. Relax 50 XL beinhaltet beispielsweise neben 50 Minuten für Mobilfunkanrufe in alle Mobilfunk Netze, kostenlosen Verbindungen an Wochenenden und einem MobileTV Basisange-bot auch ein kostenloses Datenvolumen von 5 Megabyte alles zusammen für einen Monatspreis von 24 Euro. Ab dem Tarif Relax 100 XL beträgt das monatliche Inklusivvolumen 30 MB.

 

BlackBerry Curve Telefon - Preis & Verfügbarkeit

Relax- und Telly-Kunden haben ebenfalls die Möglichkeit, BlackBerry Webmail zu ihren Vertrag zu buchen. Zu einem monatlichen Optionspreis von 9,95 Euro erhalten sie den BlackBerry Webmail-Service mit der Datenoption Data 5. Das monatliche Inklusivvolumen von 5 MB entspricht etwa 2500 E-Mail-Nachrichten. Wird das BlackBerry Curve intensiv für das Browsen im Internet genutzt, empfiehlt T-Mobile, den BlackBerry Webmail-Service mit der Datenoption Data 30 zu kombinieren. Dabei beträgt das monatliche Inklusivvolumen für E-Mail und Surfen 30 MB. Der Monatspreis für den Service und die Datenoption beträgt nur 14,95 Euro. Das BlackBerry Curve-Smartphone ist ab Juni 2007 bei T-Mobile Deutschland zu einem Preis von 49,95 Euro in Verbindung mit einem 24 Monate Laufzeitvertrag im Tarif Relax 100 XL erhältlich. Ohne Vertrag kostet das Gerät 429,95 Euro.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Handytarife Ausland
Vorhige : Mobile Internet

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address