Williams Formel 1

Positiv bewerten 67%
Positiv bewerten 33%

Bewerten!

Nic Rossmüller
brand AT&T category Branchennews

Williams Formel 1 Team wählt AT&T Netze

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Nic Rossmüller
Saturday, February 3rd 2007 - 10:54 CET - Kommentare: 0
A nlässlich der Vorstellung des AT&T Williams Formel 1 Rennwagens FW29 gab AT&T Einzelheiten der Zusammenarbeit mit dem Formel 1 Team in der bevorstehenden Weltmeisterschaftssaison bekannt. Die Veranstaltung fand in der Williams Zentrale in Grove bei Oxford statt. Im Rahmen des im Oktober 2006 geschlossenen, mehrjährigen Titel Sponsorenvertrags stellt AT&T dem Williams Team eine durchgehende Kommunikationsinfrastruktur zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf erweiterten IP basierten Services.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

 

Williams Formula 1 Team - AT&T Netzwerkleistungen

Bereits während eines kürzlich auf der Rennstrecke in Jerez, Spanien, stattfindenden Tests konnte die Netzwerkleistung dank AT&T um das Fünffache gesteigert werden: Durch die Live Übertragung der Daten von der Teststrecke zur Team Zentrale in Grove konnten Anpassungen am Auto während der Testläufe in Echtzeit vorgenommen werden. Um über das bestehende Weitverkehrsnetz 100 Megabyte von Jerez nach Grove zu übertragen, waren bislang durchschnittlich zwischen 40 und 50 Minuten nötig.

 

Netzwerk Datenübertragung - Williams Formel 1 Team

Das nun von AT&T exklusiv für das Williams Team bereitgestellte globale Netzwerk benötigt durchschnittlich nur 8,5 Minuten für die Datenübertragung. Laut Alex Burns, Chief Operating Officer bei Williams, bringt die Partnerschaft mit AT&T wesentliche Vorteile: „Vor unserer Zusammenarbeit war unser Netzwerk Ansatz wenig systematisch. Wir haben verschiedene Komponenten eingekauft und intern an unsere besonderen Anforderungen angepasst, was sehr aufwändig und kostspielig war.

 

Williams Race Team - Kommunikationslösung

AT&T hat für uns jetzt eine integrierte und exakt auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Lösung entwickelt, die für uns verwaltet und gewartet wird." Mark Keiffer, Chief Marketing Officer von AT&T, ist stolz auf die ersten Erfolge der Partnschaft: „Als Titelsponsor ist es für uns eine wichtige Aufgabe, das Williams Team technisch zu unterstützen. Der Motorsport ist für seine netzwerkauslastenden bekannt und bietet großartige Möglichkeiten, unser technologisches Können weltweit zu beweisen", ergänzt Keiffer.

 

Williams Rennfahrteam  - Virtual Private Network

Virtual Private Network (VPN). Eine permanente Verbindung zum AT&T Williams VPN von jedem Formel 1 Rennen und den wichtigsten Teststrecken zur Williams Zentrale gewährleistet eine sichere und zuverlässige Datenübertragung. Die kontinuierliche Anbindung über das VPN ist im Vergleich zu einer Wählverbindung komfortabler und überdies billiger.

 

Voice over IP - Williams Formula 1 Team

Voice over Internet Protocol (VoIP). Durch das IP basierte Netzwerk von AT&T können die Mitarbeiter des Williams Teams Telefongespräche jetzt über das vorhandene Netzwerk führen. Da dadurch eine separate Telefonleitung überflüssig wurde, bringt dies eine deutliche Kostenersparnis. Auch Anrufbeantworter und private Adressbücher werden über das Datennetz zur Verfügung gestellt. Telefonate zwischen Rennstrecke und Williams Zentrale werden als interne Anrufe abgerechnet, so dass keine Gebühren für Auslandsgespräche anfallen.

 

AT&T Netze Web Hosting - Bandbreite

Web Hosting. Das aktuelle Webangebot wurde für datenintensive Anwendungen wie Video Casts, Webcasts und Rich Media Anwendungen optimiert. Außerdem kann die Bandbreite bei Bedarf flexibel erhöht werden. Vor Ort Unterstützung beim Rennen. Dem AT&T Williams Team wird für jedes Rennen eine eigene Service Mannschaft bereitgestellt, so dass eventuelle Netzprobleme direkt vor Ort gelöst werden können. Weitere Dienstleistungen. AT&T stellt dem AT&T Williams Team noch eine Reihe weiterer Dienstleistungen zur Verfügung, einschließlich Fernzugriff, Internet Verbindungen, Sicherheitskomponenten und einer Anti DDoS Lösung.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Sagem my210X
Vorhige : Speech Design

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address